SSIS, SSRS, SQL zwei Linktipps

Mal wieder eine Seite mit sehr interessanten Lösungsansätzen zu täglichen Problemen beim Einsatz von SSIS und SSRS:

http://www.bechtle-blog.com/home/author/363

Und dann noch dieser Link, welchen ich auf SqlServerCentral gesehen habe:

https://blogs.technet.microsoft.com/uktechnet/2016/04/25/catch-up-sql-server-for-the-bi-professional/

 

 

SSIS – EPPlus – Excel Vorlagen ausfüllen

Ich habe über die Jahre einige, recht komplexe Lösungen erzeugt, in denen aus MS Access per VBA Excelvorlagen gefüllt und dann per Mail versendet werden. Der große Nachteil dabei ist, das eben diese Programme auch installiert sein müssen.

Da ich vermehrt auf serverseitige Verarbeitung umsteige, ist nun ein neuer Ansatz gefragt. Hier scheint mir SSIS unter Nutzung der frei erhältlichen epplus.dll eine gute Alternative zu sein. Erste Tests sehen mal schon sehr vielversprechend aus. Geholfen haben mir dabei diesse Seiten:

http://www.sqlservercentral.com/articles/Integration+Services+%28SSIS%29/105432/

Und

http://www.codeproject.com/Articles/680421/Create-Read-Edit-Advance-Excel-Report-in#11

 

SSIS und WinSCP

Guter Beitrag der beschreibt, wie man einen sftp Datei Transfer in SSIS ohne Installation von zusätzlichen Komponenten realisieren kann:

https://www.timmitchell.net/post/2015/08/03/accessing-sftp-with-ssis/

Aber faierweise muss man sagen, dass die ebenfalls frei erhältliche .net dll um Welten benutzerfreundlicher und auch viel benutzerfreundlicher ist:

https://winscp.net/eng/docs/library_ssis#example

 

SQL und Abfrage auf Datumsfelder

Ein durchaus interessanter Beitrag zum Thema SSIS und Abarbeitung abhängig von Wochentag

http://billfellows.blogspot.co.at/2016/02/ssis-conditional-processing-by-day.html

führt int weiterer Folge zu einem Beitrag über SQL und Abfragen auf Datumswerte und was man da alles so falsch machen kann (erwischt, wie oft habe ich schon so ähnliche Abfragen gemacht, nur weil es schnell gehen musste):

http://sqlblog.com/blogs/aaron_bertrand/archive/2009/10/16/bad-habits-to-kick-mishandling-date-range-queries.aspx

 

Extending SSIS with .NET Scripting

Als Fortsetzung meines unlängst absolvierten Kurses zum Thema SSIS habe ich mir dieses Buch zugelegt:

http://www.apress.com/9781484206393

Ich bin bereits von den ersten Seiten sehr angetan, das Buch ist leicht und flüssig geschrieben, viele Beispiele, genau mein Stil…

Zum Thema Debugging ist für mich beispielsweise der Tipp auf das Tool DebugView sehr wertvoll:

https://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/debugview.aspx

Vor SSIS 2012 ist es nämlich nicht möglich, Breakpoints in Script Komponenten zu setzen und die Anzeige der Fehlermeldung mit einer Message Box ist ja auch schon sehr angestaubt. Da ist dieses Tool mitunter Gold wert.

So da war es für den Anfang, aber ich werde sicher noch mehr von diesem wirklich tollen Buch zu berichten haben…

SSIS – Package Deployment und Versionierung

Hier eine kurze Einführung:

http://blog.sqlauthority.com/2015/12/10/sql-server-getting-started-with-project-versions-in-the-ssis-catalog-notes-from-the-field-106/

Und dann hier noch zwei Beiträge, die sich mit dem meiner Meinung nach wichtigen Feature „package-level deployment“, welches mit SQL 2016 kommt, auseinandersetzt:

https://www.mssqltips.com/sqlservertip/3676/sql-server-integration-services-2016-incremental-package-deployment/

http://sqlblog.com/blogs/andy_leonard/archive/2015/11/05/ssis-2016-supports-single-package-deployment.aspx

 

BIML und SSIS

Auf dieser Seite gibt es eine umfangreiche Anzahl von Beiträgen zum Thema SSIS und BIML. Ist wirklich unheimlich spannend und sieht für mich nach einem sehr professionellen und cleveren Ansatz aus, um SSIS-Pakete zu erstellen und zu verwalten. In diese Materie muss ich mich unbedingt einlesen:

https://paultebraak.wordpress.com/2014/10/22/biml-i-getting-started-with-biml/