Wenn man die Infos aus diesen beiden Beiträgen zusammenführt, ist es leicht möglich, eine Übersicht über die Report Abonnements zu erstellen und bei Bedarf geplante Reportverteilungen manuell auszuführen:

http://www.practicalsqldba.com/2012/09/sql-server-how-to-list-all-email.html

http://sqlblog.com/blogs/rob_farley/archive/2010/03/18/re-running-ssrs-subscription-jobs-that-have-failed.aspx

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s