Using Power Query to Parse your Inbox

im neuen Dezemberupdate von Power Query Preview kann nun auch Exchange als Datenquelle verwendet werden. Ich habe das soeben mit meinem Office 365 Konto getestet, das funktioniert tadellos. Damit tuen sich interesannte Auswertungsmöglichkeiten auf…

Devin Knight

One of the nice new features that was added to Power Query with the latest update in December is the ability to connect to Microsoft Exchange as a data source.  You can download this update now here:

http://www.microsoft.com/en-ca/download/details.aspx?id=39933

Here’s a quick demonstration of how you may use the Microsoft Exchange data source in a Power BI solution:

After downloading and installing Power Query launch Excel and navigate to the Power Query tab.  If you don’t see the Power Query tab you may need to turn on the feature, which I describe here. From the Power Query Tab select From Other Sources and pick FromMicrosoft Exchange.

SNAGHTML44640f7

Next you must provide your Microsoft Exchange credentials.

image

It will then prompt you to authorize Power Query to access your account.

image

Once the authentication completes the Navigator pane will launch with a view of your Exchange account.

image

In the Navigator pane you…

Ursprünglichen Post anzeigen 556 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s