War wohl nichts:

Jetzt läuft das Ganze unter dem Namen Project Oakdale

https://www.zdnet.com/article/microsoft-looks-ready-to-abandon-its-new-dataflex-low-code-brand/

Everything you need to know about Project Oakdale

 

Ok, das ist mal wieder eine Fussnote wert. Wie es scheint gibt es „big news“ im Bezug auf Common Data Service oder besser Microsoft Dataflex. Eine ausführliche Abhandlung habe ich hier gefunden:

Dataflex is more (and less) than CDS

Finde ich super, das Microsoft auch solche Kurse für Partner anbietet. Eine gute Gelegenheit, um sich mal zwei Tage in Ruhe mit der neuen Entwicklungsumgebung zu beschäftigen.

Und Azure ist wirklich eine feine Sache, eine fix fertige Sandboxumgebung ist mit ein paar Klicks aufgesetzt…

 

Sehr gut, mit diesen Scripts lassen sich DateDim und TimeDim Entities leicht erstellen.

Besonders gut gefällt mir der Ansatz, das durch einen Scheduled Refresh im Dataflow das CurrentDate automatisch aktualisiert wird.

„Setting up a daily refresh schedule for this DataFlow will keep the flag values current, too (i.e. [Current Day?] and [Completed Day])“

Date and Time Table M Scripts for Standard Tables in DataFlows for Power BI